November 2020

28. November 2020
Markus
Berichte aus der Gemeinde
0 Kommentare

Dieses Jahr ist die Vorfreude durch die Einschränkung der Pandemie getrübt. Aber wir lassen sie uns nicht nehmen!
Wir hoffen, dass wir trotz aller Vorsichtsmaßnahmen gemeinsam Christvesper feiern können.

Um die Besucherzahlen nicht zu überschreiten, wird es am 24.12. zwei identische kurze Christvespern geben, um 15:00 Uhr  (Familiengottesdienst mit Kinderprogramm während der Predigt!) und 16:30 Uhr.
Euch erwartet: