Oktober 2020

25. Oktober 2020
Markus
Berichte aus der Gemeinde
0 Kommentare

Mit Masken, Hygieneauflagen und nur 16 Kindern: Macht eine Feriensportarena so überhaupt Sinn – und Spaß? Mit solchen bangen Fragen sind wir in die Woche gestartet. Nach fünf Tagen voll mit fröhlichem Kinderlärm und starkem Teamgeist, nach Schlafentzug und Krisenmanagement, nach neuen Lachfalten und grauen Haaren ist die Antwort klar: Und ob! Es hat sich wieder gelohnt. Ich persönlich (Deborah) habe v.a. die Zeit mit den liebenswerten Kindern genossen und bin unfassbar dankbar für das starke Mitarbeiterteam. Den Rest erzählen einiger dieser Mitarbeiter euch selbst: