Baptisten-Gemeinde Hanau

Über uns

Wir sind evangelisch

das heißt, die Gute Nachricht von Jesus Christus (= Evangelium) steht im Mittelpunkt unserer Verkündigung und unseres Gemeindelebens. Wir haben die gleichen theologischen Wurzeln wie alle evangelischen Kirchen. So glauben wir, dass Menschen allein durch die Gnade Gottes vor Gott bestehen und ein wirklich sinnerfülltes Leben führen können. Wir wissen uns mit allen anderen wirklichen Christen verbunden.

Wir sind freikirchlich

das heißt, wir sind im Unterschied zu den großen Volkskirchen in Deutschland eine Freikirche. Wir nehmen nur solche Menschen als Gemeindemitglieder auf, die sich freiwillig für ein Leben mit Jesus Christus entschieden haben. Das Evangelium von Jesus Christus gilt allen Menschen auf der Welt. Jeder muss persönlich Stellung dazu nehmen. Das geht nicht ohne Umkehr zu Jesus Christus. Gott respektiert unsere Entscheidung. Er lädt alle ein, zwingt aber niemanden, Christ zu werden. Deshalb taufen wir nach neutestamentlichem Vorbild nur diejenigen, die sich in freier Glaubensentscheidung zu Jesus Christus bekannt haben. Die Taufe von Kleinkindern praktizieren wir nicht. Das Prinzip der Freiwilligkeit gilt auch für die Finanzierung und Verwaltung der Gemeinden. Kirchensteuer gibt es bei uns ebenso wenig wie eine Ämterhierarchie.

Wir sind Gemeinde

das heißt, wir bemühen uns, füreinander und für andere da zu sein. Wir wollen Gemeinschaft erleben, die auch Gäste und Besucher mit einschließt. Alle sollen sich wohlfühlen! Dabei entdecken wir die Vielfalt und den Reichtum der Gaben, die Gottes Geist in jeden von uns hineingelegt hat. Die Mitglieder beteiligen sich in der Regel aktiv am Leben der Gemeinde durch verantwortliche Mitarbeit und finanzielle Unterstützung.

 

Unsere Tür steht Ihnen offen. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Wir laden Sie herzlich ein, uns persönlich kennenzulernen. Vor allem aber wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, den lebendigen Gott kennenzulernen, der unser Leben verändert hat und auch ihr Leben verändern möchte!

 

Als Baptistengemeinde gehören wir zum Bund Evangelisch-freikirchlicher Gemeinden in Deutschland. Mit ca. 85.000 Mitgliedern in ca. 600 Gemeinden ist dieser Bund eine der größten Freikirchen in Deutschland. Weltweit gibt es ca. 40 Mio. Baptisten, davon ca. 30 Mio. in den USA.

Baptistische Grundsätze

Zusammenfassend beschreiben folgende baptistischen Grundsätze, wofür Baptisten insbesondere eintreten:

 

Die Bibel als Gottes Wort,
daher alleinige Regel und Richtschnur für Glauben und Leben

 

Die Gemeinde der Gläubigen,
daher die Notwendigkeit von Mission und Evangelisation

 

Die Taufe auf das Bekenntnis des Glaubens,
daher Verbindung von Taufe und Gemeindegliedschaft

 

Das allgemeine Priestertum aller Gläubigen,
daher keine Ämterhierarchie (Rangordnung)

 

Die Selbständigkeit der Ortsgemeinde,
daher kein mit besonderen Befugnissen ausgestatteter kirchlicher Überbau

 

Glaubens- und Gewissensfreiheit,
daher Trennung von Kirche und Staat

Baptisten-Gemeinde Hanau im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden - Christus erfahren. Leben entdecken. Menschen begegnen.