Our blog

Gemeinde live

In der Baptistengemeinde Hanau gibt es vielfältige Gruppen, Initiativen und Aktivitäten.

Auf dieser Seite stellen sie sich vor.

 

Gemeindeleben

Gemeindeveranstaltungen

Alleinstehende/Singles, Familien, Kinder und Jugendliche, Senioren, Suchtgefährdete

Gebetsteam

Alleinstehende/Singles, Familien, Senioren

Gebet

"Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an.
Wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet,
werde ich bei ihm eintreten."
(Offenbarung 3, 20)

Beten heißt: Jesus in unser Leben hineinzulassen, ihm die Tür unseres Herzens zu öffnen, damit wir heil und unser Leben hell werden kann.

Das Gebetsteam kommt jeden Mittwoch um 9 Uhr zusammen. Es wird in der Fürbitte für Anliegen der Gemeinde und einzelner gebetet.

Seelsorge

Alleinstehende/Singles, Familien, Kinder und Jugendliche, Senioren

Seelsorge

Basisseelsorge

Grundlage und Ausgangspunkt allen seelsorgerlichen Handelns ist der seelsorgerliche Umgang aller miteinander. Dies geschieht in unserer Gemeinde in Kleingruppen, Freundschaften und Familie durch Annahme, Verständnis und heilsame Gemeinschaft. In diesen Bereichen können sich viele einsetzen und Verantwortung für andere wahrnehmen.

Telefonseelsorge

Alleinstehende/Singles, Familien, Kinder und Jugendliche, Senioren

Telefonseelsorge

 

Die Gemeinde ist innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft Träger der Ökumenischen Telefonseelsorge Main-Kinzig. Einige Mitglieder der Gemeinde sind aktiv als Telefonseelsorger tätig.

Für spontane, erste seelsorgerliche Hilfe empfehlen wir die Telefonseelsorge, die sie rund um die Uhr unter dieser Rufnummer erreichen können:

(08 00) 111 0 111

 

Hauskreise

Alleinstehende/Singles, Familien, Kinder und Jugendliche, Senioren

Hauskreise

Wochentags treffen wir uns in den privaten Häusern zum Lesen der Bibel, Gedankenaustausch, Gebet, gemeinsamen Aktivitäten usw.

Wenn du nähere Informationen zu unseren Hauskreisen haben möchtest oder gerne an einem Hauskreis teilnehmen möchtest, machen wir dich nach unseren Gottesdiensten gerne mit einem Hauskreisleiter eines Hauskreises in deiner Nähe bekannt.

Gemeindeunterricht

Familien, Kinder und Jugendliche

Zur Geschichte des Gemeindeunterrichts

"Unterricht und religiöse Unterweisung der Kinder haben im Baptismus immer einen hohen Stellenwert gehabt. Schon vor Gründung der ersten Gemeinden engagierte sich Johann Gerhard Oncken beim Aufbau einer Sonntagsschule. Sonntagsschulen haben von Anfang an ihren Platz in vielen Gemeinden und damit auch das Anliegen der religiösen Unterweisung der Kinder. Bereits auf der ersten Bundeskonferenz im Jahre 1849 spricht man sich für einen eigenen baptistischen Religionsunterricht aus.

 

Seiten