November 2017

Monatsspruch für November:
„Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.“

Hesekiel. 37, 27

Mein erster Impuls: Das wäre super. Gott als Nachbar nebenan. Ich könnte mal eben auf ein Stück Kuchen rüber kommen und meine Fragen loswerden. Ich könnte sehen, wie Gott seinen Alltag meistert: Wäsche, Garten, Arbeit, Familie, ehrenamtliche Mitarbeit …

Monatsspruch für Oktober:
„Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut“

Lukas 15,10

Am 31. Oktober jährt sich zum 500. Mal jenes Ereignis, das zum symbolischen Auftakt der Reformation wurde: Die Bekanntmachung von Martin Luthers 95 Thesen über die Kraft des Ablasses. Luther hatte das Ziel, die Kirche zu reformieren. Dadurch dass sie sich dem verweigerte und ihn ausstieß, entstanden die evangelischen Kirchen weltweit, auch die evangelischen Freikirchen.

Am 17. September haben wir einen Gemeindeausflug nach Eisenach und auf die Wartburg gemacht. Der Bus war voll besetzt, ewa 50 Personen waren mit dabei. Pünktlich um halb neun ging es am Freiheitsplatz los.